Sport nach der Rückbildung

Das erweiterte Trainingsprogramm beinhaltet Aufbauübungen, welche gezielt ausgewählte Körperpartien kräftigen und dein Gewebe straffen. Es dient als zusätzliche Prophylaxe gegen Beckenbodenschwäche, deren Folgen Harninkontinenz, Rückenschmerzen, Senkung von Gebärmutter, Scheide und Harnblase sein könnten.

Die fortgeführte Rückbildungsgymnastik wirkt sich ebenfalls sehr positiv auf dein seelisches Gleichgewicht aus.

Die Kosten werden von allen Krankenkassen übernommen.

Der Kurs ist als Präventionskurs 1xjährlich über die Krankenkasse abrechenbar. Diese übernimmt 60-80% der Kursgebühr.

Die aktuellen Termine findest Du auf unserer Buchungsseite

Zu den Sport nach der Rückbildung-Kursen